Mit Games verbinden Menschen in erster Linie Unterhaltung und Freizeitspaß. Ganz beiläufig vermitteln viele Spiele aber auch Wissen rund um die verschiedensten Themen – die Sparte der Serious Games macht sich das zunutze und verbindet das digitale Spiel mit dem Vermitteln von Lerninhalten. Auch das Goethe-Institut geht diesen Weg innerhalb des Projekts “Mein Weg nach Deutschland“: Inzwischen stehen eine Reihe an Spielen zur Verfügung, die beim Lernen von Deutsch als Fremdsprache helfen sollen.

Titelbild: Undercovermission im Krankenhaus, Goethe-Institut / Nils Eckhardt

Berufe kennenlernen und Deutsch lernen

Im Juli kamen zwei neue Spiele hinzu: Der Superheldencampus und Undercover-Mission im Krankenhaus. Beide Spiele möchten Wissen über bestimmte Ausbildungsberufe mit zentralen Arbeitsabläufen und dem dazugehörigen Vokabular vermitteln. Um den Release zu feiern, bat uns das Goethe-Institut um eine Kooperation: Heraus kam eine Live-Abendveranstaltung auf Twitch mit Anspielen der Games und spannenden Interviews mit den Beteiligten, gerahmt von psychologischen Erkenntnissen. Auch das Twitch-Publikum beteiligte sich rege mit Fragen und Gedanken rund um die Spiele und digitale Wissensvermittlung.

Hier könnt ihr die Aufzeichnung ansehen:

Zu Gast
In eigener Sache

Wenn euch der Beitrag gefallen hat, hinterlasst uns doch eine gute Bewertung bei iTunes oder folgt uns bei Spotify. Beides hilft uns dabei, auf den Plattformen sichtbarerer zu werden.

Wenn ihr uns finanziell unterstützen möchtet, könnt ihr das auf Steady tun – jeder Beitrag hilft uns, Behind the Screens weiter wachsen zu lassen.

Wir freuen uns über Feedback. Schreibt uns doch einen Kommentar unter diesen Post oder meldet euch via Twitter oder Facebook. Noch besser: Diskutiert mit uns auf Discord!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

One comment on “Twitch-Stream: Deutsch lernen mit Serious Games des Goethe-Instituts

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Deutsch lernen mit Serious Games des Goethe-Instituts […]

Comments