Spielbare Innenwelten, der Kloß im Hals bei sozialen Ängsten, traumatisierende Erfahrungen und mehr: Die Gamescom 2023 bot eine reiche Auswahl an Games, die Mental Health-Themen aufgreifen. Wir haben acht dieser Spiele herausgegriffen, um sie unter die psychologische Lupe zu nehmen. Worüber wir mit den Entwickler*innen gesprochen haben und wie wir als Fachpersonen die Umsetzung der Themen einschätzen, besprechen wir in dieser Folge.

Bild: Misgiven, Symmetry Break Studio

Hosts
  • Dr. Benjamin Strobel, Jessica Kathmann, Nicolas Hoberg | Behind the Screens
TLDR

Transkript für Folge 76 herunterladen

00:00:00 Intro + Begruessung
00:01:05 Recap devcom & gamescom 2023
00:16:34 Coping in We Stay Behind
00:24:02 Missbraucherfahrungen in Ugly
00:34:17 Soziale Angst in Misgiven
00:43:14 Psychotherapie-Roboter in Arctic Awakening
00:51:47 Spielbare Innenwelten in Figment 2: Creed Valley
00:57:33 Krise in Constance
01:10:39 Feminismus und Missbrauch in Dead Pets Unleashed
01:19:17 Umgang mit dem Tod in The Time I Have Left
01:25:16 Verabschiedung + Outro

Spiele in dieser Folge
Psychologie und Konzepte
Weitere Links
In eigener Sache

Wenn euch die Folge gefallen hat, hinterlasst uns doch eine gute Bewertung bei iTunes oder folgt uns bei Spotify, YouTube oder Instagram. All das hilft uns dabei, auf den Plattformen sichtbarerer zu werden.

Wenn ihr uns finanziell unterstützen möchtet, könnt ihr das auf Steady tun – jeder Beitrag hilft uns, Behind the Screens weiter wachsen zu lassen.

Wir freuen uns über Feedback. Schreibt uns doch einen Kommentar unter diesen Post oder meldet euch via Twitter oder Facebook. Noch besser: Diskutiert mit uns auf Discord!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist join-us-on-discord.png

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

4 comments on “Mental Health-Spiele auf der Gamescom – Podcast E076

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Behind the Screens – Mental Health-Spiele auf der Gamescom – Podcast E076 […]

Comments

  1. Total wichtige Themen, die ihr hier aufgreift habt und dazu interessante Beispiele aus der Spielewelt vorstellt. Vielen Dank! Ach, und ihr seid ein sehr sympathischer Haufen 🙂
    We Stay Behind hatte ich neulich auf Kickstarter verfolgt und freue mich, dass es geklappt hat (auch wenn es vielleicht nie eine Xbox Version davon geben wird).

    • „die ihr hier aufgreift habt“ 🤔 is klar 😅
      Ihr wisst schon 😉

      • Jessica Kathmann Okt 13, 2023

        Danke für deine Kommentare, Tobi, das freut uns wirklich sehr! 🙂 (Und solche abenteuerlichen Satzkonstruktionen haben wir vermutlich alle schon fabriziert. xD)