“Woher wissen wir, was real ist?” fragt uns Keanu Reeves, wenn wir The Matrix Awakens starten – eine Demo der Unreal Engine 5, die einen bislang nicht dagewesenen Grad an Fotorealismus erreicht. Keanu jedenfalls ist nicht ‘real’: Er wird in Echtzeit von einer Konsole gerendert. Aber woher wissen wir eigentlich, was real ist? Wann sieht etwas ‘realistisch’ aus? Und warum haben wir so eine Obsession mit Fotorealismus in Games?

Weiterlesen →